Such & Buch Ihr Ferienhaus in Ungarn





Wenn es eine Stadt in Europa gibt, in der man das Leben genießen kann, dann ist es die Königin der Donau. Die Hot Spots in Budapest reichen von Einkaufsmöglichkeiten über Spaziergänge bis hin zu Museen.

Nachtclubs und Ausgehen in Budapest

Wenn es eine Stadt gibt, in der man ausgehen kann, ist es Budapest. Trendige Nachtclubs mit hippen Leuten, Rock, Soul und Seventies. Ruinenbars, Cocktails, Wein und Bier machen Budapest zu einer Vergnügungsstadt. In Budapest ausgehen heißt feiern und tanzen. Oder gemütlich in einem der vielen Cafés faulenzen. In einem Nachtclub in Budapest kann man bis in den Morgen hinein feiern.

Das ungarische Parlament ist einer der Hot Spots in Budapest

Das ungarische Parlament liegt an der Donau. Es ist das größte Parlamentsgebäude in Europa und wurde zwischen 1892 und 1904 gebaut. Es ist eines der schönsten Parlamentsgebäude der Welt. Mehrere hunderttausend Touristen besuchen es jedes Jahr.

König Matthias Palast

Auf dem Burg Berg in Budapest steht der Palast des Renaissancekönigs Mátyás Corvinus Hunyadi. Er regierte Ungarn von 1458 bis zu seinem Tod im Jahr 1490. Matthias war ein aufgeklärter König, der Ungarn Wohlstand brachte.

Vom königlichen Palast in Budapest aus haben Sie einen tollen Blick über Pest und die Donau. Im Palast befinden sich die Széchenyi-Bibliothek, das Historische Museum und die Nationalgalerie. In der Nähe des Palastes befindet sich die bunte Matthiaskirche oder Mátyás Templom.

hot spots in budapest

Immer geschwungen, immer gut gekleidet, immer fröhlich in einem Nachtclub in Budapest

Terror Háza

Terror Háza (Haus des Terrors) ist das Gebäude des ehemaligen ungarischen Geheimdienstes. Auf der Andrássy út 61 werden Sie durch eine interaktive Präsentation über den Geheimdienst, den Zweiten Weltkrieg, Ungarn in der russischen Ära und Werbung während des Kommunismus geführt.

Beeindruckend! Das Haus des Terrors sehen Sie sicherlich wieder auf der Budapest Film Tour.

Die Váci utca ist einer der Hot Spots in Budapest

Die Váci utca ist die Ku’damm von Budapest. Hier finden Sie die Designerläden von Gucci und Diór. Exklusive Laden beinhalten selbstverständlich auch exklusive Preise. Aber auch hier sind die Preise oft niedriger als in Deutschland. Am Ende der Váci utca befindet sich das Kaffeehaus Gerbeaud Palóta.

Die St. Stephan Basilika

Die St. Stephan Basilika, wie das imposante Bauwerk offiziell genannt wird, hat eine Kuppel aus dem 19. Jahrhundert. Der Bau begann im Jahr 1851, wurde aber erst 54 Jahre später abgeschlossen. Miklós Ybl hat das Design der Neorenaissance entworfen, die Fertigstellung jedoch nicht erlebt: Er starb 1891.

Die Kuppel stürzte 1866 ein. Mit 96 m ist es der höchste Kirchturm in Budapest und wird von zwei Türmen flankiert.

Die St. Stephan Basilika in Budapest ist dem kanonisierten König István gewidmet. Die rechte Hand des Königs (Szent Jobb) wird als Relikt in der Basilika aufbewahrt.

Hot Spots in Budapest

König Matthias Palast

Fischer Bastei, Bastion der Liebe

Ein Wahrzeichen von Budapest ist die Fischer Bastei oder Halászbastya. Quelle vieler aufstrebender Lieben. Gestohlene Küsse in den versteckten Nischen auf den Steinbänken. Romantische Spaziergänge mit Blick auf das Parlament und die Donau. Nicht umsonst ist Budapest eine der stimmungsvollsten Städte Mitteleuropas.

Der Stadtpark

Der Stadtpark ist das Wochenendziel vieler Budapester. Entspannen Sie am Wasser, spazieren Sie durch den Park oder zur Messe oder zum Zoo. An wichtigen Feiertagen wie dem 1. Mai und dem 20. August scheint die ganze Stadt im Park zu sein. Viele Restaurants und auch die durstigen Kehlen werden nicht vergessen. Köstlich, nicht wahr? Mitten in der Stadt eine Oase der Ruhe.

Im Stadtpark befindet sich ein Schloss. Es wird durch die Kombination von 7 Baustilen aus ganz Ungarn hergestellt. Sie können rund um die Burg spazieren und es gibt Museen im Gebäude. Es ist interessant zu sehen, wie die verschiedenen Stile kombiniert werden und welche Auswirkungen dies hat.

Der Heldenplatz

Der Heldenplatz liegt direkt vor dem Stadtpark. Es wird von den 7 Patriarchen Ungarns bewohnt: den Anführern der Stämme, die 896 das Land in Besitz nahmen. Der Häuptling der Stämme war Árpád. Er gilt als der Vater des Vaterlandes. Jedes Dorf und jede Stadt hat eine Árpád-Straße. Die königliche Familie Árpád regierte bis 1301 über Ungarn.

Hot Spots in Budapest – Die Große Synagoge

Die Große Synagoge von Budapest befindet sich in der Dohány utca im Zentrum der Stadt. Ein Besuch der Großen Synagoge ist vor allem aufgrund der vielen Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg ein beeindruckendes Erlebnis.

highlight budapest

Der Heldenplatz mit dem Stadtpark dahinter

Budapester Brücken

In Budapest überqueren nicht weniger als 11 Brücken die Donau. Es sind 2 Eisenbahnbrücken und 9 Brücken für Autos, manchmal kombiniert mit Fußgängern und Radfahrern.

Der Gellért Berg

Der Gellért Berg erhebt sich 140 m über der Donau. Der Berg wurde von der in die Felsen gehauenen Kirche Pest Berg genannt. Das Wort “Pest” bedeutet in der slawischen Sprache “Ofen”. Ein berechtigter Name, weil es in der Innenstadt sehr heiß werden kann. Die Donau ist in diesem Teil der Stadt am engsten. Deshalb gab es hier traditionell eine Kreuzungsstelle: ‘Die Fähre von Pest’.

Der Berg, das Hotel daneben und die Kirche sind nach Bischof Saint Gerardus (Gellért) benannt. Er wurde 980 in Venedig geboren und pilgerte 1015 nach Istrien (das damals Ungarn gehörte, heute aber in Kroatien liegt).

Saint Gellért war Berater des ersten Königs von Ungarn, István I. 1046, acht Jahre nach dem Tod des Königs, warfen ihn rebellische Ungarn in einem genagelten Steinfass in die Donau. Das Denkmal für diesen traurigen Tag steht an der Elizabeth Bridge.

Auf dem Gipfel des Gellért befindet sich die 14 m hohe Freiheitsstatue. Es wurde gegründet, um den Sieg der Roten Armee über die Nazis zu feiern.

budapest ungarn

Die Aussicht auf Budapest vom Gellért Berg ist phänomenal

Menu

Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie mit der Verwendung von Cookies ein. Mehr Informationen

Ferienhausreinigungarn.de verwendet Cookies, um Funktionen für Social Media, Werbung und zur Analyse unseres Webseitenverkehrs bereitzustellen. Wir teilen nur Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für Social Media, Werbung und Analyse. Diese Partner können diese Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie basierend auf Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen.

schließen