Such & Buch Ihr Ferienhaus in Ungarn





Vác ist eine rustikale, barocke Marktstadt an der Donau, ein paar Kilometer nördlich von Budapest. Sie können mit der Fähre, oder dem Zug dorthin gehen.

Am Fuße des Börzsönys

vác donauknie ungarn 01

Die Dom

Vác liegt am Fuße des Börzsöny-Gebirges. Es ist eine Kunstgeschichtlich gesehen bedeutenden barocken Stadt.

Vác hat ein angenehmes und attraktives Zentrum und man kann eine Kirche Trio (Trinity Kirche, Kloster und Dom) besuchen. Der Dom ist nicht annähernd so beeindruckend wie die von Esztergom natürlich.

Fast 1000 Jahre Geschichte

vác donauknie ungarn 02

Prächtige gebäude in Barockstil

Vác ist auf den Ruinen der Jazygen-Stadt Uvcenum gebaut. Vác wird erstmals in einem Almanach aus dem Jahre 1074 von Yburg (liegt im Schwarzwald) erwähnt.

In den Almanach wird Vác ‘Watzenburg’ erwähnt. Es ist die größte Stadt am linken Ufer der Donau und im 18. Jahrhundert im Barockstil umgebaut.

Das mittelalterliche Zentrum war eine Festung an den Ufern der Donau.

Konstantin Platz

vác donauknie ungarn 03

Am Konstantin Platz soll mann gesehen werden

Das mittelalterliche Zentrum heißt jetzt Konstantin Platz.

Es war hier, daß König Géza eine Kathedrale baute, gewidmet an der Heilige Maria. Der König ist im Jahre 1077 in der Kathedrale begraben worden.

Vác ist fast tausend Jahre alten Bischofsstadt. Es war die Endstation der ersten ungarischen Bahn im Jahr 1846. Der Zug tuckerte aus Pest mit 30 km pro Stunde entlang der Donau und kam zwei Stunden später in Vác.

Die Triumpfbogen

vác donauknie ungarn 04

Die Triumpfbogen

Sie sehen in Vác der einzige Triumpfbogen von Ungarn. Die Kőkapu (Steintor) wurde im Jahre 1764 gegründet und erinnert an den Besuch von Kaiserin Maria Theresia.

Die Március 15. Platz ist das Zentrum des Handels in Vác. Seine einzigartige Dreiecksform wurde 1761 durch den Abbau der St. Michael’s Church gebildet. Die Március 15. Platz ist der Ort, wo im 18. Jahrhundert die schönsten öffentlichen Gebäuden und Häusern gebaut wurden. Auch war hier bis 1951 den Markt.

Fünfzehn März ist ein wichtiger Tag in Ungarn. Dann wird der Kampf um die Unabhängigkeit von 1848/1849 gedacht. Daher das nach diesem Datum auch ein Platz an der Donau in Budapest genannt ist.

Marcius Platz

vác donauknie ungarn 05

Die Kirche der Weiße Geselschaft

Alle Häuser auf der Március 1915. Platz sind geschützte barocken Denkmäler.

Die Kirche der Weiße Geselschaft auf dem Platz ist nach der weißem Habite der Dominikaner Mönche benannt.

Der Altar der Kirche ist ein Meisterwerk der prunkvollen Rokoko-Stil. Das Gebäude neben der Kirche war früher das Nonnenkloster der Dominikaner.

Barockes Krankenhaus

vác donauknie ungarn 06

Das Barocke Krankenhaus

Das Krankenhaus von Vác ist auch am Március 15. Platz. Es wurde geschaffen durch zwei barocken Gebäuden zusammen zu führen.

Der untere Teil wurde im 17. Jahrhundert als ein Priesterseminar gebaut. Der obere Teil wurde im 19. Jahrhundert als ein Krankenhaus gebaut.

Das Rathaus

vác donauknie ungarn 07

Das Rathaus

An die Stelle des Rathauses von Vác war nach einer alter Karte aus dem Jahre 1680 ein türkisches Bad, obwohl das Registster in 1171 schon meldet dass dies ein Rathaus war.

Bischof Mihály Frigyes Althann begann der Bau im Jahr 1735. Erst im Jahre 1764 zu Ehren des Besuchs von Kaiserin Maria Theresia ist es fertiggestellt. Über dem Eingang sehen Sie ein Bild von Lady Justice.

Das Bischofspalast

vác donauknie ungarn 08

Das ehemaligen Bischofspalast

Zwei kleine Häuser aus dem mittelalterlichen beherbergen das Institut für Taubstumme. Nach der Vertreibung der Türken im 17. Jahrhundert diente es als Bischofspalast.

Es ist U-förmig in Richtung der Plaza gebaut. Im Jahre 1802, wurde hier das erste Institut für Taubstumme in Ungarn gegründet.

Das Palast der große Propst

vác donauknie ungarn 09

Das Palast der große Propst

Der Palast der große Propst bestand Anfang des 18. Jahrhunderts schon, ist aber durchaus im 19. Jahrhundert renoviert.

Besonders der mit Stein eingerahmte Tor und den schmiedeeisernen Balkonen sind schön zu sehen. Es ist eines der vielen schönen Beispiele der Architektur im Zentrum dieser Barockstadt im Donauknie.

Die spitzen Turm von Vác

vác donauknie ungarn 10

Ein Stück der alten Stadtmauer

Die spitzen Turm ist der nördlichste Punkt der Stadtmauern der mittelalterlichen Vác. Es ist nun Teil eines Hauses und hat einen kegelförmigen Dach.

Im Urlaub in Ungarn in dieser Region, empfehlen wir einen Nachmittag Vác hoch. Sie sind in ein Fluch und ein Seufzer dort von aus Budapest, aber auch kombiniert mit einem schönen Spaziergang in der Börzsöny machen Sie einen schönen Tagesausflug.

Die Säule der Heilige Dreifaltigkeit

vác donauknie ungarn 11

Kunstvoll gestaltete Säulen

Die Säule der Heilige Dreifaltigkeit finden Sie auf dem Szentháromság Platz in Vác. Dieser Platz war einst die Heimat der Fischmarkt. Die Säule ist aus Sandstein und wurde zwischen 1750 und 1755 erbaut.

Die Kathedrale

vác donauknie ungarn 12

Die Kathedrale

Der Bau der Dom in der Konstantin Platz in Vác wurde vom Bischof Esterházy eingeleitet. Es wurde im spätbarocken Stil erbaut. Die Bilder auf der Fassade sind von einem Bildhauer aus Vác erstellt.

Der Altar zeigt ein Bild der Jungfrau Maria der Sankt Elisabeth besucht. An der Decke der Kuppel sehen Sie ein Bild von dem Sieg der Heiligen Dreifaltigkeit.

Unterhalb der Kirche befindet sich eine Gruft mit der gleichen Länge wie die Kirche. Die Krypta ist in drei Teile geteilt und dient als Begräbnisstätte der Bischöfe, Domherren und Laien.

Diese heiße Barockstadt ist eine Party für Architekturliebhaber und Fotografen. Und so im Schatten der ungarischen Hauptstadt Budapest ist es überraschend, dass er nicht mehr Aufmerksamkeit bekommt. Sie tun sich selbst einen großen Gefallen, wenn Sie sich das mal anschauen.

Menu

Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie mit der Verwendung von Cookies ein. Mehr Informationen

Ferienhausreinigungarn.de verwendet Cookies, um Funktionen für Social Media, Werbung und zur Analyse unseres Webseitenverkehrs bereitzustellen. Wir teilen nur Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für Social Media, Werbung und Analyse. Diese Partner können diese Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie basierend auf Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen.

schließen