Such & Buch Ihr Ferienhaus in Ungarn





Wenn Sie auf dem Andrássy Boulevard in Richtung Stadtpark in Budapest laufen, kommen Sie zuerst zum Heldenplatz (Hősök tere). Der Heldenplatz wurde 1896 zum tausendjährigen Jubiläum des ungarischen “Landnamens des Karpatenbeckens” errichtet.


Das Millenniumsdenkmal befindet sich mitten im Heldenplatz. Links und rechts vom Platz befinden sich das Museum der Schönen Künste und der Kunstpalast. Die Museen und das Millenniumsdenkmal wurden von Albert Schkedanz entworfen.

Das Millenniumsdenkmal am Heldenplatz

Der Bau des Millennium Denkmals begann 1896. Erst 1929 wurde es vollständig fertiggestellt, aber es gewann 1900 den ersten Preis bei der Weltausstellung in Paris. Der Heldenplatz erhielt seinen Namen im Jahr 1932. Er gehört mit dem Andrássy Boulevard zum Weltkulturerbe von Budapest und Ungarn.

An der Spitze der Säule des Denkmals befindet sich eine Statue des Erzengels Gabriel mit der Stefanskron und einem Kreuz in der Hand. Papst Sylvester II. hat König István tatsächlich eine Krone geschickt, um ihn als König von Ungarn und Verteidiger des Christentums zu bestätigen. Sie können die heilige Krone im ungarischen Parlament sehen.

Ungarische Stammesführer

Um die Kolonne am Heldenplatz herum befinden sich Statuen der sieben ungarischen Stammesführer. Der Prinz Árpád steht an der Spitze. Hinter den Säulen mit dem Engel befinden sich 2 Kolonnaden Galerien im Halbkreis. In den Galerien stehen Helden aus der Geschichte Ungarns. In der Vergangenheit gab es noch 5 Statuen von habsburgischen Königen. Zur Zeit des Kommunismus wurden sie durch Bilder von Ungarn ersetzt.

Heldenplatz Budapest

Der Heldenplatz ist der Beginn des Budapester Stadtparks, in der Nähe des Schwimmbades Szechényi und des Schlosses Vajda Hunyád

Kriegsdenkmal

Vor der Kolonne sehen Sie das ungarische Kriegerdenkmal. Soldaten schützen die Steinplatte vor der Säule während Zeremonien. Das Denkmal erinnert an die Ungarn und andere, die für nationale Freiheit und Unabhängigkeit gestorben sind.

Nicht umsonst war (und ist) der Heldenplatz in Budapest ein beliebter Ort für nationale Gedenkfeiern und Demonstrationen. Darüber hinaus ist es ein besonders beliebter Ort bei Touristen und Skatern.

Imre Nagy am Heldenplatz

Die kommunistischen Führer töteten den bekanntesten Ungarn aus dem Aufstand von 1956, Imre Nagy. Der ehemalige Premier Minister wurde im Juni 1989 zu Ehren restauriert. Er wurde am Heldenplatz in Anwesenheit des staatlichen Fernsehens mit 250.000 Menschen beerdigt.

Heldenplatz Budapest 01

Arpád, der Vater des Vaterlandes, blickt auf die Andrássy út

Der Heldenplatz ist ein entspannender Moment in einer geschäftigen Stadt. Es ist ein wichtiger Teil von Budapest und von Ungarn. Es ist das Ende der vergangener Pracht. Hinter dem Platz beginnt der Stadtpark mit einem der schönsten Bäder der Welt: Szechényi Fürdö. Mit der U-Bahn, Linie 2 sind Sie in kürzester Zeit im Zentrum. Von dort gehen Sie mit dem Bus zum Palast und zur berühmten Kirche.

Menu

Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie mit der Verwendung von Cookies ein. Mehr Informationen

Ferienhausreinigungarn.de verwendet Cookies, um Funktionen für Social Media, Werbung und zur Analyse unseres Webseitenverkehrs bereitzustellen. Wir teilen nur Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für Social Media, Werbung und Analyse. Diese Partner können diese Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie basierend auf Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen.

schließen