Such & Buch Ihr Ferienhaus in Ungarn





Die Fischerbastei ist eines der vielen schönen Gebäude in Budapest. Es ist auf dem Burgberg gebaut. Die Festungsmauern wurden im 19. Jahrhundert abgerissen und der Bau der Bastion begann 1895. Der gesamte Bau dauerte sechs Jahre.

Die Fischerbastei läuft hinter der Matthiaskirche nach Waterstad ab. Es liegt fast direkt an der Donau.

Architekt der Fischerbastei

Der Entwurf stammt von Frigyes Schulek, dem Mann, der auch die Matthias Kirche restaurierte. Mit der Vissersbastion wollte er der Matthias Kirche zusätzlichen Glanz verleihen. Die Kuppeln der Bastion sind von den Kuppeln der Nomaden bestimmt, die 896 Ungarn in Besitz nahmen.

Schulek wurde am 19. November 1841 geboren. Er studierte in Budapest und wurde schließlich Professor an der Technischen Universität. Schulek war auch Mitglied der Ungarischen Akademie der Wissenschaften. Er ist am 5. September 1919 verstorben.

Der Name Fischerbastei

Es ist nicht ganz sicher, wie die Fischerbastei ihren Namen erhielt. Es könnte sein, dass es nach den Fischern benannt wurde, die unten in der Wasserstadt lebten und hier ihre Waren handelten. Eine andere Version ist, dass das Gebäude so benannt wurde, weil die Fischer die Burgmauer verteidigten.

fischerbastei budapest

Von der Fischerbastei aus haben Sie einen weiten Blick auf Pest

Die Türme

Die sieben weißen Türme repräsentieren die sieben ungarischen Stämme, die sich einst in diesem Gebiet niederließen. Einer der Anführer der Magyaren war Árpád. Er gründete die Árpád Dynastie, die bis 1301 die Macht über Ungarn hatte.

Besuchen Sie die Fischerbastei

Wegen der schönen Architektur wird die Fischerbastei noch täglich besucht. Um an die Spitze zu gelangen, muss man 250 Forint bezahlen (ca. 0,80 €), aber dann hat man auch einen schönen Blick über die Donau und einen großen Teil der Stadt. Das Geld ist für die Aufrechterhaltung der verwundbaren Architektur.

Wenn Sie die beeindruckende Treppe mit 145 Stufen hinuntergehen, erreichen Sie Waterstad, die Nachbarschaft der Fischer.

Fischerbastei Budapest

Die Bastion von unten über dem hellen Dach der Matthiaskirche

Die Fischerbastei ist eine willkommene Ergänzung zu Ihrem Urlaubserlebnis. Es ist sicherlich ein Stück Architektur in der Hauptstadt von Ungarn. Sie können einen Tag im Voraus schnell aus dem Budapester Burgviertel aussteigen. Das gilt auch für die Freuden um den Balaton.

Menu

Wenn Sie unsere Website besuchen, stimmen Sie mit der Verwendung von Cookies ein. Mehr Informationen

Ferienhausreinigungarn.de verwendet Cookies, um Funktionen für Social Media, Werbung und zur Analyse unseres Webseitenverkehrs bereitzustellen. Wir teilen nur Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Partnern für Social Media, Werbung und Analyse. Diese Partner können diese Informationen mit anderen Informationen kombinieren, die Sie ihnen zur Verfügung gestellt haben oder die sie basierend auf Ihrer Nutzung ihrer Dienste gesammelt haben. Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Website weiterhin nutzen.

schließen